News 2012

Neu im Maschinenpark: Lineares Bearbeitungszentrum

MC430L

Das neue lineare Bearbeitungszentrum von Sodick MC430L repräsentiert die Zukunft von modernen High-Speed-Bearbeitungszentren.

 

Intelligente Kombination
Auf Basis einer Vielzahl innovativer Technologien ist es möglich, in Verbindung mit dem Linearantrieb und der Nassbearbeitung in Schneideöl, eine noch höhere Genauigkeit und Oberflächengüte zu erzielen.

Diese ideale Verbindung der Vorteile beider Verfahren ermöglicht rasante Geschwindigkeiten, hohe Drehzahlen und kleine Werkzeugdurchmesser.

 

Dank Linearantrieben in allen Achsen werden Beschleunigungen von über 1g (10 m/s²) erreicht – bei höchster Präzision bis in den Mikrometerbereich. Die Möglichkeit gehärtete Materialien zu bearbeiten eröffnet eine Vielzahl von Anwendungen.

 

Präzisionsfräsen

Kleinere Werkzeugdurchmesser reduzieren die Oberflächenrauheit der zu bearbeiteten Flächen und ermöglichen so eine signifikante Verbesserung der Oberflächengenauigkeit.


High-Speed-Fräsen

Hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten und maximale Dynamik sorgen in Verbindung mit hohen Drehzahlen für kürzere Bearbeitungszyklen und perfekte Genauigkeit selbst im Bereich filigraner Geometrien.


Spindel mit integriertem HF-Motor

Die High-Speed-Spindel ist mit einem integrierten Hochfrequenzmotor ausgestattet, dessen leistungsfähiges Kühlsystem für eine minimale thermische Ausdehnung der Spindel sorgt: Die Grundlage für perfekte Genauigkeit bis in den Mikrometerbereich.

KONTAKTDATEN

Mack Erodiertechnik
Robert-Bosch-Straße 5
89275 Elchingen
Tel.: +49 7308 92936-0
Fax: +49 7308 92936-29
E-Mail: info@erodiertechnik.de